Presse

Pressemitteilungen

240223 Zitat Ole

Westmecklenburg braucht eigenen Rettungshubschrauber

Zum zugesicherten Verbleib des Rettungshubschraubers Christoph 34 in Güstrow erklärt der bündnisgrüne Landesvorsitzende Ole Krüger: „Ich begrüße es ausdrücklich, dass der Standort des Rettungshubschraubers Christoph 34 in Güstrow bleibt. Eine Verlegung hätte zwar zu einer besseren Versorgung in Westmecklenburg geführt, dafür aber an anderen Stellen Lücken gerissen. Nun muss im Rahmen der aktuellen Landesplanung ein

mehr...
240130 Zitat Katha

Bezahlkarten für Geflüchtete müssen diskriminierungsfrei sein

Ergänzend zu der Position, die die bündnisgrüne Landtagfraktion während der letzten Sitzungswoche bezogen hat, äußert sich Katharina Horn, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern zur Einführung einer Bezahlkarte für Geflüchtete: „Das Beispiel der ‚SocialCard‘ in Hannover zeigt, dass der diskriminierungsfreie Zugang zu Bargeld und zum bargeldlosen Zahlungsverkehr für Geflüchtete bei gleichzeitiger Entlastung der Verwaltungen möglich

mehr...
240119 Zitat

Standhaft gegen den Rechtsruck

Die aktuellen Forsa-Umfrageergebnisse für Mecklenburg-Vorpommern kommentieren Katharina Horn und Ole Krüger, Landesvorsitzende der Bündnisgrünen MV: Katharina Horn: „Dass die AfD nach den aktuellen Zahlen stärkste Kraft im Land ist, beunruhigt uns natürlich. Gleichzeitig ist es sehr ermutigend zu sehen, dass nach den Correctiv-Enthüllungen auch hier in Mecklenburg-Vorpommern tausende Menschen auf die Straße gehen und sich

mehr...
240115 Zitat Ole

Windkraftausbau: Landesregierung muss endlich die Handbremse lösen

Bezugnehmend auf die Berichterstattung der „Schweriner Volkszeitung“ vom 15. Januar 2024 „Löhne in MV bundesweit unten“ erklärt Ole Krüger, Landesvorsitzender: „Dass nach über 30 Jahren ‚Deutsche Einheit‘ die Einkommensschere zwischen den östlichen und westlichen Bundesländern so weit auseinanderklafft, ist nicht mehr hinnehmbar!  In Mecklenburg-Vorpommern verdienen Arbeitnehmer*innen im Durchschnitt 20% bzw. 10.000 Euro weniger als im

mehr...
240115 Zitat Katha

Wohlstand fair verteilen

Die bündnisgrüne Landesvorsitzende Katharina Horn kommentiert die neue Oxfam-Studie zur Vermögensverteilung: „Die Studie zeigt erstens, dass genug Geld für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit und für Ausgaben zur Bewältigung der Klimakrise vorhanden ist. Zweitens – und das ist der Skandal: Während die große Mehrheit der Menschen weltweit, auch in Deutschland, zum Beispiel durch die Inflation

mehr...
gruenemv x odus

X-odus: Bündnisgrüne MV verlassen X

Trotz hoher Reichweite und knapp 3000 Follower*innen verlassen die Bündnisgrünen in Mecklenburg-Vorpommern zum 12. Januar 2024 den Kurznachrichtendienst X (ehemals Twitter). Grund ist die gravierende Zunahme von Falschmeldungen, Hassrede und extremistischen Äußerungen auf dieser Plattform. Die Landesvorsitzenden Katharina Horn und Ole Krüger begründen diesen Schritt wie folgt: Katharina Horn: „Seit der Übernahme durch Elon Musk

mehr...

Rentenstudie spiegelt nicht die Lebenswirklichkeit wider

Zu der heutigen Presseinformation über eine Studie zum verfügbaren Einkommen von Rentnerinnen und Rentnern in Mecklenburg-Vorpommern erklären die Unterzeichner: „Die Ergebnisse der Berechnungen des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft spiegeln in keiner Weise die tatsächliche Situation und Lebenswirklichkeit für Menschen jenseits der Erwerbslebensphase in MV , vermutlich aber auch in den anderen Bundesländern, wider. Tatsächlich reicht jede zweite

mehr...

Gute Sozialberatung und Beziehungsarbeit braucht verlässliche Strukturen

Im Rahmen ihrer Sozialtour hat Katharina Horn, Landesvorsitzende der Bündnisgrünen Mecklenburg-Vorpommern, in den letzten fünf Wochen 15 Termine bei verschiedenen sozialen Trägern wahrgenommen. Zum Jahresende zieht sie ein erstes Fazit zu den Erkenntnissen, die sie durch ihre Besuche gewinnen konnte: „In den letzten Wochen habe ich soziale Einrichtungen im ganzen Land besucht und bin begeistert

mehr...
katha BDK

Wichtige Stimme für Handwerk und Osten in grünes Spitzengremium wiedergewählt.

Am Sonntag wurde Katharina Horn, Landesvorsitzende von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern, mit einem starken Ergebnis erneut in den Parteirat auf Bundesebene gewählt. Ole Krüger, Co-Landesvorsitzender, gratuliert:„Gerade in politisch so anspruchsvollen Zeiten ist es wichtig, eine starke Stimme im Parteirat zu haben, welche die Perspektive des Ostens und des ländlichen Raums vertritt. Als ausgebildete Bootsbauerin und

mehr...
405880427 18311953741190539 1244759359289998584 n

Grüne Bundesliste zur Europawahl: Starke Ergebnisse für Hannah Neumann und Niklas Nienaß

Die Interessen von Mecklenburg-Vorpommern werden im Europaparlament seit 2019 durch Niklas Nienaß (31) und Dr. Hannah Neumann (39) vertreten. Für die anstehende Europawahl 2024 haben beide auf dem Bundesparteitag in Karlsruhe aussichtsreiche Listenplätze erhalten. Hannah Neumann wurden von den Delegierten auf den sicheren Platz 5 gewählt. Niklas Nienaß Arbeit der vergangenen vier Jahre wurde mit

mehr...
240223 Zitat Ole

Westmecklenburg braucht eigenen Rettungshubschrauber

Zum zugesicherten Verbleib des Rettungshubschraubers Christoph 34 in Güstrow erklärt der bündnisgrüne Landesvorsitzende Ole Krüger: „Ich begrüße es ausdrücklich, dass der Standort des Rettungshubschraubers Christoph 34 in Güstrow bleibt. Eine Verlegung hätte zwar zu einer besseren Versorgung in Westmecklenburg geführt, dafür aber an anderen Stellen

mehr...
240130 Zitat Katha

Bezahlkarten für Geflüchtete müssen diskriminierungsfrei sein

Ergänzend zu der Position, die die bündnisgrüne Landtagfraktion während der letzten Sitzungswoche bezogen hat, äußert sich Katharina Horn, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern zur Einführung einer Bezahlkarte für Geflüchtete: „Das Beispiel der ‚SocialCard‘ in Hannover zeigt, dass der diskriminierungsfreie Zugang zu Bargeld und zum

mehr...
240119 Zitat

Standhaft gegen den Rechtsruck

Die aktuellen Forsa-Umfrageergebnisse für Mecklenburg-Vorpommern kommentieren Katharina Horn und Ole Krüger, Landesvorsitzende der Bündnisgrünen MV: Katharina Horn: „Dass die AfD nach den aktuellen Zahlen stärkste Kraft im Land ist, beunruhigt uns natürlich. Gleichzeitig ist es sehr ermutigend zu sehen, dass nach den Correctiv-Enthüllungen auch hier

mehr...
240115 Zitat Ole

Windkraftausbau: Landesregierung muss endlich die Handbremse lösen

Bezugnehmend auf die Berichterstattung der „Schweriner Volkszeitung“ vom 15. Januar 2024 „Löhne in MV bundesweit unten“ erklärt Ole Krüger, Landesvorsitzender: „Dass nach über 30 Jahren ‚Deutsche Einheit‘ die Einkommensschere zwischen den östlichen und westlichen Bundesländern so weit auseinanderklafft, ist nicht mehr hinnehmbar!  In Mecklenburg-Vorpommern verdienen

mehr...
240115 Zitat Katha

Wohlstand fair verteilen

Die bündnisgrüne Landesvorsitzende Katharina Horn kommentiert die neue Oxfam-Studie zur Vermögensverteilung: „Die Studie zeigt erstens, dass genug Geld für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit und für Ausgaben zur Bewältigung der Klimakrise vorhanden ist. Zweitens – und das ist der Skandal: Während die große Mehrheit der

mehr...
gruenemv x odus

X-odus: Bündnisgrüne MV verlassen X

Trotz hoher Reichweite und knapp 3000 Follower*innen verlassen die Bündnisgrünen in Mecklenburg-Vorpommern zum 12. Januar 2024 den Kurznachrichtendienst X (ehemals Twitter). Grund ist die gravierende Zunahme von Falschmeldungen, Hassrede und extremistischen Äußerungen auf dieser Plattform. Die Landesvorsitzenden Katharina Horn und Ole Krüger begründen diesen Schritt

mehr...

Rentenstudie spiegelt nicht die Lebenswirklichkeit wider

Zu der heutigen Presseinformation über eine Studie zum verfügbaren Einkommen von Rentnerinnen und Rentnern in Mecklenburg-Vorpommern erklären die Unterzeichner: „Die Ergebnisse der Berechnungen des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft spiegeln in keiner Weise die tatsächliche Situation und Lebenswirklichkeit für Menschen jenseits der Erwerbslebensphase in MV , vermutlich aber

mehr...

Gute Sozialberatung und Beziehungsarbeit braucht verlässliche Strukturen

Im Rahmen ihrer Sozialtour hat Katharina Horn, Landesvorsitzende der Bündnisgrünen Mecklenburg-Vorpommern, in den letzten fünf Wochen 15 Termine bei verschiedenen sozialen Trägern wahrgenommen. Zum Jahresende zieht sie ein erstes Fazit zu den Erkenntnissen, die sie durch ihre Besuche gewinnen konnte: „In den letzten Wochen habe

mehr...
katha BDK

Wichtige Stimme für Handwerk und Osten in grünes Spitzengremium wiedergewählt.

Am Sonntag wurde Katharina Horn, Landesvorsitzende von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern, mit einem starken Ergebnis erneut in den Parteirat auf Bundesebene gewählt. Ole Krüger, Co-Landesvorsitzender, gratuliert:„Gerade in politisch so anspruchsvollen Zeiten ist es wichtig, eine starke Stimme im Parteirat zu haben, welche die Perspektive des

mehr...

Presseanfragen

Presseanfragen Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Dominik Schuldt
presse(at)gruene-mv.de
(0172) 209 90 90

Presseanfragen Landtagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen

Pressestelle
presse(at)gruene.landtag-mv.de
(0151) 6158 1857

Pressefotos

Pressefoto KatharinaHorn
Katharina Horn, Landesvorsitzende | Foto: Thomas Mandt
Pressefoto OleKrueger 1
Ole Krüger, Landesvorsitzender | Foto: Thomas Mandt

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Landesverbandes MV direkt erhalten? Dann tragen Sie sich einfach in die Liste ein.