BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg-Vorpommern

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg Vorpommern

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg-Vorpommern

Presse

Pressemitteilungen

Waldumbau gegen Waldbrände

„Im buchstäblich letzten Moment haben Regenfälle die Brände von Kiefernforsten bei Treuenbrietzen und Beelitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark gestoppt. Beide Brände auf insgesamt mehr als 200 Hektar waren am Wochenende außer Kontrolle geraten, Dörfer bei Treuenbrietzen mussten evakuiert werden. Ich teile die Erleichterung der Menschen vor Ort. Das Geschehen macht aber auch betroffen, denn offensichtlich wurden

mehr...

Bis zur Stichwahl: Volle Unterstützung für Stefan!

Das vorläufige Ergebnis der Greifswalder Oberbürgermeister*innenwahl kommentiert Weike Bandlow, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: Weike Bandlow:„Wir gratulieren unserem GRÜNEN Oberbürgermeister Stefan Fassbinder zu einem sehr starken Wahlergebnis. Bis zur Stichwahl am 26. Juni dürfen Stefan und alle Wahlkämpfer*innen an seiner Seite sich sicher sein, dass sie von allen Ebenen unsere volle Unterstützung haben. Mit

mehr...

MV-Trend: Ehrlich währt am Längsten

Ole Krüger, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV, kommentiert die aktuellen Umfrageergebnisse wie folgt: „Wir freuen uns sehr, dass die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern unsere konstruktive Oppositionsarbeit wahrnehmen und anerkennen. Das wir wenige Monate nach der Landtagswahl unsere Zustimmungswerte fast verdoppeln könnten ist ein toller Erfolg und zeigt, dass unsere Landtagsfraktion im parlamentarischen Alltag nicht nur

mehr...

Herzlichen Glückwunsch, Ulrike!

Zur Verleihung des M-V Verdienstordens an Ulrike Seemann-Katz, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates M-V und langjähriges Mitglied der GRÜNEN M-V, gratulieren Weike Bandlow und Ole Krüger, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: Weike Bandlow: „Wir alle freuen uns riesig, dass Ulrike mit dem höchsten Verdienstorden des Landes Mecklenburg-Vorpommerns die hochverdiente Anerkennung für ihr langjähriges Engagement erhalten hat. Seit

mehr...

Queeres MV: Landesregierung muss den Symbolen Geldern folgen lassen!

Am 17. Mai ist Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) und seit Kurzem dürfen endlich auch in Mecklenburg-Vorpommern Regenbogenflaggen vor Rathäusern gehisst werden. ein wichtiges Zeichen für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Andreas Katz, Mitglied im Landesvorstand von Bündnis 90/Die GRÜNEN MV, fordert zum IDAHOBIT von der Landesregierung:„Symbolpolitik reicht nicht. Die

mehr...

GRÜNE NRW sind die Wahlgewinner des Abends, Glückwunsch!

Die ersten Hochrechnungen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen kommentiert Weike Bandlow, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: „Herzlichen Glückwunsch an Mona Neubauer und alle GRÜNEN in NRW. Unsere Freund*innen haben seit 2017 leidenschaftlich für bündnisgrüne Themen gekämpft und sind am Ende mit ihrer Spitzenkandidatin nach einem engagierten Wahlkampf mit dem historisch besten GRÜNEN Wahlergebnis in Nordrhein-Westfalen belohnt

mehr...

Zuviel Jahr am Ende des Planeten

Zum diesjährigen Earth Overshoot Day in Deutschland am morgigen 4. Mai erklären Weike Bandlow, Landesvorsitzende und Andreas Katz, Mitglied des Landesvorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: Weike Bandlow: „Eine Gesellschaft, die ihre natürlichen Lebensgrundlagen statistisch gesehen schon nach gut einem Drittel des Jahres aufgebraucht hat, ist auf Dauer nicht überlebensfähig. Wir müssen endlich konsequent handeln und

mehr...

Intransparenz schadet dem Ruf Mecklenburg-Vorpommerns

Die Ergebnisse der repräsentativen Civey-Umfrage zu einem möglichen Rücktritt von Ministerpräsidentin Schwesig, kommentiert Ole Krüger, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: Ole Krüger: „Das unseriöse Gebaren rund um den Bau der Pipeline und die Einrichtung der sogenannten ‚Klimastiftung‘ ist ein Armutszeugnis für die Landesregierung. Die Ergebnisse der Umfrage belegen, dass ein Großteil der Bürger*innen ebenfalls dieser

mehr...

Klimastiftung: Schwesig muss ihrer Verantwortung gerecht werden

Zur Erklärung von Erwin Sellering, Vorsitzender der Klima- und Umweltstiftung MV, auch gegen das zweite Gerichtsurteil in Berufung zu gehen, erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: „Zum zweiten Mal urteilt ein Gericht, dass die sogenannte Klimaschutzstiftung der Öffentlichkeit gegenüber auskunftspflichtig ist,“ so Weike Bandlow. „Mit seiner Erklärung, gegen das Urteil in Berufung zu gehen,

mehr...

Grüne mahnen zur Sachlichkeit

Die Vorwürfe des Generalsekretärs der SPD, Julian Barlen, gegenüber der Landesopposition finden die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern in Ton und Inhalt unangemessen. Landesvorsitzende Weike Bandlow: „Die Frage nach den Verstrickungen der Landesregierung mit dem russischen Staatskonzern Gazprom als Kesseltreiben gegen die Ministerpräsidentin zu bezeichnen, ist ein schwacher Versuch, berechtigte Kritik zu diskreditieren und

mehr...

Waldumbau gegen Waldbrände

„Im buchstäblich letzten Moment haben Regenfälle die Brände von Kiefernforsten bei Treuenbrietzen und Beelitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark gestoppt. Beide Brände auf insgesamt mehr als 200 Hektar waren am Wochenende außer Kontrolle geraten, Dörfer bei Treuenbrietzen mussten evakuiert werden. Ich teile die Erleichterung der Menschen vor Ort. Das Geschehen macht aber auch betroffen, denn offensichtlich wurden

mehr...

Bis zur Stichwahl: Volle Unterstützung für Stefan!

Das vorläufige Ergebnis der Greifswalder Oberbürgermeister*innenwahl kommentiert Weike Bandlow, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: Weike Bandlow:„Wir gratulieren unserem GRÜNEN Oberbürgermeister Stefan Fassbinder zu einem sehr starken Wahlergebnis. Bis zur Stichwahl am 26. Juni dürfen Stefan und alle Wahlkämpfer*innen an seiner Seite sich sicher sein, dass sie von allen Ebenen unsere volle Unterstützung haben. Mit

mehr...

MV-Trend: Ehrlich währt am Längsten

Ole Krüger, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV, kommentiert die aktuellen Umfrageergebnisse wie folgt: „Wir freuen uns sehr, dass die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern unsere konstruktive Oppositionsarbeit wahrnehmen und anerkennen. Das wir wenige Monate nach der Landtagswahl unsere Zustimmungswerte fast verdoppeln könnten ist ein toller Erfolg und zeigt, dass unsere Landtagsfraktion im parlamentarischen Alltag nicht nur

mehr...

Herzlichen Glückwunsch, Ulrike!

Zur Verleihung des M-V Verdienstordens an Ulrike Seemann-Katz, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates M-V und langjähriges Mitglied der GRÜNEN M-V, gratulieren Weike Bandlow und Ole Krüger, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: Weike Bandlow: „Wir alle freuen uns riesig, dass Ulrike mit dem höchsten Verdienstorden des Landes Mecklenburg-Vorpommerns die hochverdiente Anerkennung für ihr langjähriges Engagement erhalten hat. Seit

mehr...

Queeres MV: Landesregierung muss den Symbolen Geldern folgen lassen!

Am 17. Mai ist Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) und seit Kurzem dürfen endlich auch in Mecklenburg-Vorpommern Regenbogenflaggen vor Rathäusern gehisst werden. ein wichtiges Zeichen für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Andreas Katz, Mitglied im Landesvorstand von Bündnis 90/Die GRÜNEN MV, fordert zum IDAHOBIT von der Landesregierung:„Symbolpolitik reicht nicht. Die

mehr...

GRÜNE NRW sind die Wahlgewinner des Abends, Glückwunsch!

Die ersten Hochrechnungen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen kommentiert Weike Bandlow, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: „Herzlichen Glückwunsch an Mona Neubauer und alle GRÜNEN in NRW. Unsere Freund*innen haben seit 2017 leidenschaftlich für bündnisgrüne Themen gekämpft und sind am Ende mit ihrer Spitzenkandidatin nach einem engagierten Wahlkampf mit dem historisch besten GRÜNEN Wahlergebnis in Nordrhein-Westfalen belohnt

mehr...

Zuviel Jahr am Ende des Planeten

Zum diesjährigen Earth Overshoot Day in Deutschland am morgigen 4. Mai erklären Weike Bandlow, Landesvorsitzende und Andreas Katz, Mitglied des Landesvorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: Weike Bandlow: „Eine Gesellschaft, die ihre natürlichen Lebensgrundlagen statistisch gesehen schon nach gut einem Drittel des Jahres aufgebraucht hat, ist auf Dauer nicht überlebensfähig. Wir müssen endlich konsequent handeln und

mehr...

Intransparenz schadet dem Ruf Mecklenburg-Vorpommerns

Die Ergebnisse der repräsentativen Civey-Umfrage zu einem möglichen Rücktritt von Ministerpräsidentin Schwesig, kommentiert Ole Krüger, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: Ole Krüger: „Das unseriöse Gebaren rund um den Bau der Pipeline und die Einrichtung der sogenannten ‚Klimastiftung‘ ist ein Armutszeugnis für die Landesregierung. Die Ergebnisse der Umfrage belegen, dass ein Großteil der Bürger*innen ebenfalls dieser

mehr...

Klimastiftung: Schwesig muss ihrer Verantwortung gerecht werden

Zur Erklärung von Erwin Sellering, Vorsitzender der Klima- und Umweltstiftung MV, auch gegen das zweite Gerichtsurteil in Berufung zu gehen, erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern: „Zum zweiten Mal urteilt ein Gericht, dass die sogenannte Klimaschutzstiftung der Öffentlichkeit gegenüber auskunftspflichtig ist,“ so Weike Bandlow. „Mit seiner Erklärung, gegen das Urteil in Berufung zu gehen,

mehr...

Grüne mahnen zur Sachlichkeit

Die Vorwürfe des Generalsekretärs der SPD, Julian Barlen, gegenüber der Landesopposition finden die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern in Ton und Inhalt unangemessen. Landesvorsitzende Weike Bandlow: „Die Frage nach den Verstrickungen der Landesregierung mit dem russischen Staatskonzern Gazprom als Kesseltreiben gegen die Ministerpräsidentin zu bezeichnen, ist ein schwacher Versuch, berechtigte Kritik zu diskreditieren und

mehr...

Presseanfragen

Presseanfragen Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Dominik Schuldt
presse(at)gruene-mv.de
(0172) 209 90 90

Presseanfragen Landtagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen

Pressestelle
presse(at)gruene.landtag-mv.de
(0151) 6158 1857

Pressefotos

Katharina Horn, Landesvorsitzende | Foto: Thomas Mandt
Ole Krüger, Landesvorsitzender | Foto: Thomas Mandt

Presseanfragen abonnieren

Möchten Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Landesverbandes MV direkt erhalten? Dann tragen Sie sich einfach in die Liste ein.