LAG Demokratische Kultur

CD 2023 LAG Bilder komplett 12

Die LAG Demokratische Kultur ist aus der LAG Rechtsextremismus hervorgegangen. Wir beschäftigen uns mit den Ursachen von undemokratischen Einstellungen, von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, von Rechtspopulismus und Rechtsextremismus und diskutieren Gegenstrategien. Dazu laden wir uns Expert*innen ein und besichtigen im Land erfolgreiche Projekte für Demokratie. Wir organisieren den Austausch im Landesverband und unter Wahlkämpfer*innen und Kandidat*innen darüber, wie wir mit den Herausforderungen vor Ort durch undemokratische Strömungen, Organisationen und Personen umgehen und eine inklusive und emanzipierende demokratische Kultur fördern können. Wir unterstützen Aktionen und Veranstaltungen vor Ort und vernetzen Akteur*innen.

Kontakt:

Sprecher*innen:
Carmen Lange
Andreas Katz
Mail: post(at)lag-rechtsextremismus-mv.de

Nächste Termine:

Beiträge zum Thema Demokratische Kultur

PM Bilder Homepage KathaOle 2

Grüne fordern FDP zu klarer Haltung gegen AfD auf

Die Entscheidung des FDP-Kreisverbandes keine Wahlempfehlung für die Stichwahl zum Oberbürgermeisteramt in Schwerin abzugeben, kommentieren Katharina Horn und Ole Krüger, Landesvorsitzende der Bündnisgrünen Mecklenburg-Vorpommern: Ole Krüger, Landesvorsitzender: „Bereits im Juni

Weiterlesen »
Duo LaVoSi 1zu1

GRÜNE MV fordern Mandatsverzicht von Schneider-Gärtner (AfD)

Anlässlich der Ergebnisse der gestrigen AfD-Fraktionssitzung bezüglich der Antisemitismusvorwürfe gegen die Landtagsabgeordnete Eva Maria Schneider-Gärtner fordern die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern die Rückgabe ihres Landtagsmandates. Katharina Horn, Landesvorsitzende:„Der

Weiterlesen »
221124 Gartenlaube FINAL

Grüne fordern „MV-Monitor“

Anlässlich des Zufallsfundes eines Waffenlagers in Schwerin fordern die bündnisgrünen Landesvorsitzenden Katharina Horn und Ole Krüger eine umfangreiche Aufklärung des Sachverhalts und eine transparente Kommunikation der Ermittlungsergebnisse: Katharina Horn, Landesvorsitzende:

Weiterlesen »