BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg-Vorpommern

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg Vorpommern

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg-Vorpommern

Herzlichen Glückwunsch, Ulrike!

Zur Verleihung des M-V Verdienstordens an Ulrike Seemann-Katz, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates M-V und langjähriges Mitglied der GRÜNEN M-V, gratulieren Weike Bandlow und Ole Krüger, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern:

Weike Bandlow: „Wir alle freuen uns riesig, dass Ulrike mit dem höchsten Verdienstorden des Landes Mecklenburg-Vorpommerns die hochverdiente Anerkennung für ihr langjähriges Engagement erhalten hat. Seit 2006 ist sie Gesicht und Stimme des Flüchtlingsrats MV und hat den Verein zu einer wichtigen NGO weiterentwickelt, die im Land gehört und gelegentlich gefürchtet wird. Wo immer es möglich ist, sucht sie, etwa durch Zuarbeit für diverse Integrationskonzepte, konkrete Verbesserungen für Geflüchtete zu erreichen. Konstruktiv, aber mit unbestechlicher Konsequenz und einer Sachkenntnis, die oft noch Wege findet, wo andere aufgeben würden. Ungezählt sind die Menschen, denen ihr Rat geholfen hat, und die Vorträge, in denen sie mit Einführungen in die immer komplexer werdende Asylgesetzgebung auch ihre Kritik vermittelt und für berechtigte Anliegen Geflüchteter geworben hat.“

Ole Krüger: „Ulrikes Einsatz beschränkt sich nicht auf den Flüchtlingsrat, sondern ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Teil der BÜNDNISGRÜNEN M-V. Sowohl in ihrer Zeit als Landesgeschäftsführerin und mehrmalige Spitzenkandidatin bei Landtagswahlen als auch in ihrer jetzigen Rolle als Fraktionsvorsitzende im Kreistag Ludwigslust-Parchim und Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht, kämpft Ulrike unermüdlich für mehr Klimaschutz, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Solidarität. Gäbe es einen grünen Verdienstorden, hätte sie ihn schon bekommen. Wir alle gratulieren Ulrike und hoffen, dass sie der Partei und dem Flüchtlingsrat mit ihrer Energie und ihrer Entschlossenheit noch lange erhalten bleibt.“

Drucken
Email
Twitter
Facebook
WhatsApp
LinkedIn
XING