BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg-Vorpommern

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg Vorpommern

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mecklenburg-Vorpommern

GRÜN macht den Unterschied

Weike Bandlow, Landesvorsitzende:
„Es gibt keinen Zweifel daran, dass auch die nächste Landesregierung von der SPD geführt wird. Die aktuelle Befragung ergibt ein klares Votum für Ministerpräsidentin Schwesig, auch in den nächsten fünf Jahren die Regierungsgeschäfte weiterzuführen. Für uns kommt es jetzt darauf an, deutlich zu machen, dass die kommenden fünf Jahre nicht weitere Stillstandsjahre für Klimaschutz und Generationengerechtigkeit bedeuten. Die nächsten Jahre sind die entscheidenden, um die Folgen der Klimakrise noch abzumildern.“

Ole Krüger, Landesvorsitzender, ergänzt:
„Die Umfrage zeigt deutlich, dass die große Gefahr besteht, dass konkreter Klimaschutz und Generationengerechtigkeit auch im neuen Landtag keine starke Stimme haben könnte. Die Landesregierung hat hier in den letzten Jahren keinen guten Job gemacht. Es drohen fünf weitere Jahre, die verstreichen, ohne das neue Wege beschritten werden. Fünf weitere Jahre, in denen keine Ideen für die Zukunft unseres Landes umgesetzt werden. Wir werden jetzt alle Kräfte bündeln, alle Gespräche und Treffen nutzen, um die Menschen im Land zu überzeugen, uns am 26.9. ihre Zweitstimme zu geben. Denn es geht um nichts Geringeres als die Frage, ob MV endlich die Weichen für die Zukunft stellt. Unser Land kann mehr.“