Wahlkampf von scharf rechts – was tun? Workshop für Wahlkämpfer*innen

Datum: 27. April
Zeit: 11:00  - 16:20
Veranstalter: GRÜNE MV
Ort: Grünes Büro Rostock
Adresse: Wismarsche Straße 3 18057 Rostock

Im kommenden Kommunal- und Europawahlkampf werden viele von uns wieder mit Infoständen auf den Marktplätzen stehen, Flyer verteilen, Haustürwahlkampf machen, an Podiumsdiskussionen teilnehmen oder sich in eigenen Veranstaltungen präsentieren.

Dabei werden sich Begegnungen mit Wahlkämpfer*innen der AfD und anderen rechtspopulistischen bis rechtsextremistischen Gruppierungen nicht vermeiden lassen.

Wie gehen wir damit um? Wie schätzen wir die anderen ein? Wie reagieren wir auf Provokationen, Lügen, Verleumdungen? Was halten wir rechten Parolen entgegen?

Um euch bei diesen Fragen zu unterstützen und Erfahrungen auszutauschen, bietet euch die LAG Demokratische Kultur in Zusammenarbeit mit dem GFS und der Evangelischen Akademie der Nordkirche einen Workshop an. Unsere Referentinnen Frauke Schüler und Tatjana Volkmann sind als Studienleiterinnen für Demokratiebildung und Extremismusforschung am Regionalzentrum für Demokratische Kultur Vorpommern-Rügen in Stralsund beschäftigt.

Wann: Samstag, d. 27.4.2019, 11.00 bis ca. 16.20 Uhr

Wo: Grünes Büro Rostock, Wismarsche Str. 3

Wer: Kandidat*innen, Wahlkämpfer*innen

Anmeldung formlos per E-Mail an:  carmen-lange(at)t-online.de 

URL:http://gruene-mv.de/termine/termin-detail/cal/event//tx_cal_phpicalendar/2019/04/27/wahlkampf_von_scharf_rechts_was_tun_workshop_fuer_wahlkaempferinnen/