27.11.2019

Von: Anne Kubik

Unser Planet brennt: Auf die Straßen für ambitionierten Klimaschutz!

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern rufen dazu auf, sich am kommenden Freitag, 29. November, an den Klimastreiks zu beteiligen.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern rufen dazu auf, sich am kommenden Freitag, 29. November, an den Klimastreiks zu beteiligen.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern rufen dazu auf, sich am kommenden Freitag, 29. November, an den Klimastreiks zu beteiligen. Die GRÜNEN MV sind ebenfalls im Land unterwegs: Unter anderem werden die Landesvorsitzenden Ulrike Berger in Greifswald und Claudia Schulz in Rostock an den Klimastreiks teilnehmen.

Dazu sagt die Landesvorsitzende Claudia Schulz:

„Wir brauchen ein starkes, unmissverständliches Zeichen der gesamten Gesellschaft, damit die Bundesregierung verbindliche Klimaschutzmaßnahmen vorlegt. Seit Jahrzehnten warnen WissenschaftlerInnen weltweit vor den gravierenden Folgen ausbleibender Klimaschutzmaßnahmen. Inzwischen hat die Jugend durch ihre Fridays-for-Future-Bewegung auch WissenschaftlerInnen, Eltern, LehrerInnen, KünstlerInnen und viele weitere Bündnispartner mobilisiert, die auf die Straßen gehen, auch in Mecklenburg-Vorpommern.
Es ist wichtig diese Proteste weiter zu befeuern, denn unser Planet brennt! Bund, Land, Kommunen, EU und UN müssen jetzt raus aus der Lethargie und handeln! Es muss endlich Schluss sein mit leeren Worten und symbolhaften Inszenierungen als Klimaschützer.

Mit jedem Tag, den wir nicht handeln, wird es schwieriger und teurer, unseren Planeten noch zu retten. Wir brauchen jetzt grundlegende Reformen hin zu einer klimaschützenden Energie-, Mobilitäts-, Bau- und Landwirtschaftspolitik! Deutschland muss in Europa wieder als Vorbild agieren und mit Entschlossenheit für zielführenden Klimaschutz in die UN-Klimakonferenz Anfang Dezember in Madrid gehen.“

 

Klimastreiks in MV:

10.00 Uhr: Demmin, Luisenplatz
11:30 Uhr: Neubrandenburg, Rathaus
12.00 Uhr: Greifswald, Mühlentor
13.00 Uhr: Neustrelitz, Carolinum / Strelitzhalle
13.00 Uhr: Rostock, Alter Markt
13.00 Uhr: Stralsund, Olof-Palme-Platz
13.30 Uhr: Schwerin, Bertha-Klingberg-Platz
14.00 Uhr: Ludwigslust, Bahnhof
14.00 Uhr: Sternberg, Marktplatz
14.00 Uhr: Waren (Müritz), Neuer Markt
14.00 Uhr: Anklam, Marktplatz
14.30 Uhr: Wismar, Marktplatz

URL:https://gruene-mv.de/start/news-detail/article/unser_planet_brennt_auf_die_strassen_fuer_ambitionierten_klimaschutz/archive/2019/november/