06.08.2011

Silke Gajek bei der Gedenkveranstaltung zum 50. Jahrestag des Mauerbaus

Die Bündnisgrüne Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin Silke Gajek wird am kommenden Sonnabend, 13. August, an der von der Landeszentrale für politische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern veranstalteten Gedenkveranstaltung zum 50. Jahrestag des Mauerbaus in Zarrentin teilnehmen. „Wir müssen uns mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen. Zu einem solch historischen Tag gedenken wir gemeinsam all jenen Bürgern, die in Freiheit leben wollten und dafür kämpften, ihr Leben ließen oder bevormundet und isoliert in einer geschlossenen Gesellschaft lebten“, sagt Silke Gajek.

Die grüne Spitzenkandidatin fordert auch die anderen Parteien auf, sich an der Gedenkveranstaltung zu beteiligen. "Ich wünsche mir, dass alle demokratischen Parteien durch ihre Teilnahme die Bedeutung dieses Gedenktages angemessen würdigen. Gemeinsam müssen wir an diesem Tag ein Zeichen setzen, denn der Mauerbau hatte weitreichende Folgen für Ost und West. Derartiges darf sich nie wiederholen."

URL:http://gruene-mv.de/start/news-detail/article/silke_gajek_bei_der_gedenkveranstaltung_zum_50_jahrestag_des_mauerbaus/