04.06.2019

Same procedure as every year

Mathias Engling, Landesvorstandsmitglied

Zum schlecht ausgebauten Mobilfunk-Netz in vielen ländlichen Regionen des Landes sagt Mathias Engling, Landesvorstandsmitglied der GRÜNEN MV:

„CDU und SPD beschweren sich aktuell über Funklöcher in Mecklenburg-Vorpommern, die sie selbst zu verantworten haben. Die Probleme sind lange bekannt, die Landesregierung hat den Ausbau schlicht verschlafen. Nun versprechen CDU und SPD mit 5G Besserungen, wiederholen jedoch die Fehler der Vergangenheit. Wieder werden die Lizenzen an den Höchstbietenden verkauft, anstatt 5G flächendeckend auszubauen. Auch mit 5G sind in MV Funklöcher vorprogrammiert. Das Förderprogramm der Landesregierung für den Ausbau lässt weiterhin auf sich warten. Was fehlt, ist eine langfristige landesweite Strategie wie wir die Digitalisierung im ländlichen Raum gestalten.“

URL:http://gruene-mv.de/start/news-detail/article/same_procedure_as_every_year/archive/2019/june/