05.03.2021

Paritätsgesetz für MV: Mehr Frauen sind gut für die Parlamente und unser Land

Anne Shepley: „Mehr Frauen in den Parlamenten sind gut für unser Land.“

Anlässlich des Frauentages am kommenden Montag und angesichts der Tatsache, dass in den Parlamenten in Mecklenburg-Vorpommern weiterhin besonders wenige Frauen vertreten sind, fordert die Spitzenkandidatin der GRÜNEN, Anne Shepley, ein Paritätsgesetz für MV:

„Am Frauentag in diesem Jahr sind lediglich 25 Prozent der Abgeordneten im Schweriner Schloss weiblich. Echte Gleichstellung ist überfällig, mit einem Paritätsgesetz für MV können wir das erreichen.

Hierzu müssen wir die Landesverfassung und das Landes- und Kommunalwahlgesetz so ändern, dass alle Geschlechter angemessen berücksichtigt werden. Das konnte man aus den Erfahrungen in Brandenburg lernen: Es braucht eine verfassungsrechtliche Regelung, einfachgesetzlich ist da nichts zu machen.

Da die Gleichstellung der Geschlechter auch über 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts immernoch nicht in unserem Landtag und den kommunalen Entscheidungsgremien angekommen ist, braucht es jetzt rechtssichere, verbindliche Vorgaben. Wenn uns der Einzug in den Landtag gelungen ist, werden wir ein entsprechendes Paritätsgesetz ganz oben mit auf die Agenda setzen."

URL:https://gruene-mv.de/start/news-detail/article/paritaetsgesetz_fuer_mv_mehr_frauen_sind_gut_fuer_die_parlamente_und_unser_land/