15.01.2014

Neuorientierung von Europas Industriepolitik bietet auch Chancen für Mecklenburg-Vorpommern

Das Europaparlament hat sich heute mit großer Mehrheit für einen industriepolitischen Bericht von Reinhard Bütikofer ausgesprochen, der die europäische Wirtschaft zukünftig auf eine gestärkte und erneuerte industrielle Basis zu stellen vorschlägt. Zentral ist dabei eine konsequente Ausrichtung der industriellen Entwicklung auf nachhaltige Prinzipien wie Rohstoff- und Energieeffizienz.

Der Initiator dieses Beschlusses, Europaabgeordneter Reinhard Bütikofer, erläutert dazu: "Das Europaparlament teilt meine Überzeugung, dass Europa nur mit einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Industriepolitik seine herausragende Stellung in der Weltwirtschaft behalten wird. Die Technologien dazu sind vorhanden und können mit entsprechenden Investitionen in Forschung und Entwicklung weiter ausgereift werden. Dies sichert Arbeitsplätze in vielen Sektoren. Gerade auch Regionen wie Mecklenburg-Vorpommern, die bei traditionellen Industrien schwach sind, können davon profitieren."

URL:http://gruene-mv.de/start/news-detail/article/neuorientierung_von_europas_industriepolitik_bietet_auch_chancen_fuer_mecklenburg_vorpommern/archive/2014/january/