13.10.2017

Von: Anne Kubik

Landwirtschaft muss sich wieder lohnen – weltweit!

Johann-Georg Jaeger, Landesvorsitzender

Dürren und Überschwemmungen, Kriege, Konflikte und Armut – all diese Faktoren führen dazu, dass Menschen Hunger leiden. Laut Angaben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ist jeder neunte Mensch derzeit betroffen. Oft lösen Hunger und Ernährungsunsicherheit Flucht und Vertreibung aus. Anlässlich des Welternährungstages am 16. Oktober, fordern die GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern daher politische und strukturelle Änderungen, um eine flächendeckende Ernährungssicherung zu ermöglichen. Johann-Georg Jaeger, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV, erklärt:

„Bei all der Diskussion um die Flüchtlinge gibt es eine Gemeinsamkeit aller demokratischen Parteien:  Die Bekämpfung der Fluchtursachen. Genau hier muss die neue Bundesregierung endlich viel aktiver werden und klare Perspektiven aufzeigen.

Weltweit sind über 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Viele Menschen fliehen vor Verfolgung, Gewalt, Terror und Verletzung der Menschenrechte. Doch erschreckend viele fliehen noch immer aus dem Elend, vor Armut und Hunger.

Und wir können etwas tun, um das zu ändern! Denn Schuld am Hunger sind nicht nur vom Klimawandel bedingte Umweltkatastrohen oder korrupte Regimes, sondern insbesondere auch unsere europäischen Handelsschranken. Die reichen Staaten bestimmen die Regeln und schützen die heimische Wirtschaft. Dadurch verschaffen sie sich selbst immer weitere Vorteile, natürlich auf Kosten der ärmsten Länder.

Genau da müssen wir ansetzen! Es ist zwingend notwendig, dass wir unsere Märkte für andere Länder öffnen. Denn Landwirtschaft muss sich wieder lohnen – und das weltweit! Mit dem Export subventionierter landwirtschaftlicher Produkte machen wir die kleinbäuerliche Landwirtschaft in Afrika kaputt und leisten so einen Beitrag zu Armut und Hunger in Afrika. Wir brauchen international faire Bedingungen in der Landwirtschaft, um allen Chancen zu bieten und niemanden mehr herunterzuwirtschaften.“

URL:http://gruene-mv.de/start/news-detail/article/landwirtschaft_muss_sich_wieder_lohnen_weltweit/archive/2017/october/