10.02.2016

Von: Manuel Zirm

In Gedanken bei den Angehörigen der Opfer des Zugunglücks von Bad Aibling

Zum Zugunglück bei Bad Aibling mit 10 Toten und 80 Verletzten erklärt Claudia Müller, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Mecklenburg-Vorpommern:

"In Gedanken sind wir bei den Opfern des Zugunglücks in Bad Aibling und ihren Familien. Solch schwere Unglücke erschüttern uns immer aufs Neue. Trotz allem bleibt die Bahn eines der sichersten Verkehrsmittel.
Um Unglücke dieser Art zu vermeiden, brauchen wir jetzt eine umfassende Aufklärung der Unfallursachen. Für uns in Mecklenburg-Vorpommern ist dies sehr wichtig, da bei uns auch die Fernverkehrsverbindungen auf zum Teil eingleisigen Strecken verlaufen."

URL:https://gruene-mv.de/start/news-detail/article/in_gedanken_bei_den_angehoerigen_der_opfer_des_zugungluecks_von_bad_aibling/