15.10.2017

Von: Ole Krüger

GRÜNE wollen ökologisch-fortschrittliche Landwirtschaft in Niedersachsen weiter voranbringen

Claudia Müller, Landesvorsitzende

Anlässlich der niedersächsischen Landtagswahl erklärt Claudia Müller, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV:

"Die Menschen in Niedersachsen haben gezeigt, dass sie sehr wohl zwischen Bundes- und Landespolitik unterscheiden. Wir gratulieren der SPD. Wenige Wochen nach ihrem Bundestagswahl-Debakel, hat sie gezeigt, dass sie weiterhin Wahlen gewinnen kann und es sich lohnt bis zu Letzt im Wahlkampf zu kämpfen. Sie ist der klare Sieger dieser Wahl.

Wir gratulieren auch unseren Parteifreunden in Niedersachsen. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben dort ihr zweitbestes Wahlergebnis geholt. Die Vorverlegung der Wahl hat zu einem nicht einfachen, lange von der Bundespolitik überlagerten Wahlkampf geführt. Trotzdem ist es den Kolleginnen und Kollegen in Niedersachsen gelungen das eigene Profil nach vorne zu stellen. Die SPD hat jetzt den klaren Auftrag der Regierungsbildung. Wir wünschen uns, dass die ökologisch - fortschrittliche Landwirtschaftspolitik fortgeschrieben wird."

URL:http://gruene-mv.de/start/news-detail/article/gruene_wollen_oekologisch_fortschrittliche_landwirtschaft_in_niedersachsen_weiter_voranbringen/archive/2017/october/