16.01.2008

Grüne in Mecklenburg-Vorpommern stellen sich strategisch neu auf

In einer zweitägigen Landesvorstandsklausur haben sich BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Mecklenburg-Vorpommern auf die strategische Ausrichtung sowie auf die Arbeitsschwerpunkte für 2008 verständigt. 

Über die  Stärkung der kommunalpolitischen Aktivitäten wollen die Grünen den Einzug in den Schweriner Landtag erreichen. „Der Weg in den Landtag führt über die Kommunen. Wenn BÜNDNISGRÜNE vor Ort Kommunalpolitik aktiv gestalten, sich für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger engagiert einsetzen und immer wieder öffentlich wahrnehmbar sind, werden sich die Wählerinnen und Wähler auch bei  den Landtagswahlen für Bündnis 90/Die Grünen entscheiden“, so der Landesvorstandssprecher, Jürgen Suhr. Zu den anstehenden Bürgermeister- und Landratswahlen  werden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eigene Kandidaten aufstellen und zusätzlich die Präsenz im ländlichen Raum deutlich stärken.

Darüber hinaus wollen Bündnis 90/Die GRÜNEN einem neuen Grundsatzprogramm Profil gewinnen. Dieses soll im Februar verabschiedet werden und wird ein klares Bekenntnis zu  Klima- , Natur- und Umweltschutz, zu umfassender sozialer Gerechtigkeit und zu tatsächlichen auf Qualität ausgerichtete Reformen im Bildungsbereich enthalten.

Kategorien:Pressemitteilung
URL:https://gruene-mv.de/start/news-detail/article/gruene_in_mecklenburg_vorpommern_stellen_sich_strategisch_neu_auf/