11.05.2016

Von: Manuel Zirm

Gajek zum Internationalen Tag der Pflege: MV braucht eine personenzentrierte Pflegepolitik

Silke Gajek, Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen

Am morgigen Internationalen Tag der Pflege kämpft die Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen MV auf der Schweriner Kundgebung des landesweiten Aktionstages für bessere Rahmenbedingungen in den Pflegeberufen.

Gajek: "Am morgigen Aktionstag kämpfe ich in Schwerin mit vielen anderen für bessere Rahmenbedingungen in der Pflege. Dazu gehören eine bessere Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen, genauso wie mehr Aufstiegsmöglichkeiten in den Pflegeberufen. Wir Grüne wollen mit der Einführung von innovativen dualen Studien- und Ausbildungskonzepten als Form der Teilakademisierung die Pflegeberufe attraktiver machen. Die Lehrstühle für Pflegewissenschaften an den Hochschulen des Landes sollen dazu erhalten und ausgebaut werden.


Pflegefachkräfte und pflegende Angehörige leisten tagtäglich eine bedeutende und verantwortungsvolle Arbeit, die in unserer alternden Gesellschaft immer wichtiger wird. Die Pflegelandschaft in Mecklenburg-Vorpommern muss sich weiter entwickeln und sich stärker an den Bedürfnissen der Menschen orientieren. Das Ziel ist in Zukunft eine gute, wohnortnahe Versorgung für alle Pflegebedürftige zu garantieren. Wir Grüne wollen uns der Aufgabe stellen und die Entwicklung der Pflegepolitik für Mecklenburg-Vorpommern vorantreiben."

URL:http://gruene-mv.de/start/news-detail/article/gajek_zum_internationalen_tag_der_pflege_mv_braucht_eine_personenzentrierte_pflegepolitik/archive/2016/may/