18.05.2018

Von: Anne Kubik

Bienen-Filmabende: Vom Krimi bis zu wilden Schwestern

Der Weltbienentag am 20.4. und der Tag der Artenvielfalt am 22.5. wollen für die dramatische Situation unserer Insekten- und Tierwelt sensibilisieren. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV greifen das Thema mit einem ganzen Aktionsmonat auf: Seit dem 5. Mai touren wir gemeinsam mit Imkern aus dem Land mit unserer Kampagne „Bienen – wir schwärmen für euch!“ durch Mecklenburg und Vorpommern. Zusätzlich zu den Infoständen laden wir zu Filmabenden mit anschließender Diskussion ein. Im Mittelpunkt stehen die Bienen und das drastische Artensterben.

Am 23. Mai wird um 19 Uhr im Güstrower GRÜNEN Büro und am 26. Mai um 18 Uhr in Waren im Haus Acht der preisgekrönte Film „Biene Majas wilde Schwestern“ gezeigt. Im GRÜNEN Laden in Neubrandenburg läuft dann am 29. Mai um 19 Uhr der mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilm „More than Honey“.

Die Landesvorsitzende Claudia Schulz betont: „Um die Bienen und andere Insekten steht es nicht gut: Von den 560 Bienenarten in Deutschland ist die Hälfte vom Aussterben bedroht. Wir wollen für den Schutz der keinen Helfer begeistern und für konsequentes Handeln werben. Denn Bienen bedeuten Vielfalt – und die müssen wir erhalten.“

In „Biene Majas wilde Schwestern“ hat der Regisseur Jan Michael Haft die beeindruckenden Vielfalt der Wildbienen auf bezaubernde Weise eingefangen und zeigt auf unaufdringliche Weise, wie unverzichtbar eine vielfältige Kulturlandschaft ist, die es wieder herzustellen gilt. „More than Honey“ ist ein wahrer Krimi, der eindringlich die unsichtbaren Bienenmörder sichtbar macht. Der Film des Schweizer Regisseurs Markus Imhoof legt dar, wie leer unsere Teller ohne die Bienen werden. Schon jetzt sind wir soweit, dass Menschen in Kleinarbeit Blüten mit Wattebäuschen bestäuben, weil die Insekten fehlen.

Die Film-Termine im Überblick:

- 23. Mai | Güstrow | 19 Uhr Film & Diskussion "Biene Majas wilde Schwestern" im Grünen Büro in Güstrow, Philipp-Brandin-Straße 8-9

- 26. Mai | Waren/Müritz | 18 Uhr Film & Diskussion "Biene Majas wilde Schwestern" im Haus Acht in Waren, Papenbergstraße 8A, Eingang Feldstraße

- 29. Mai | Neubrandenburg | 19 Uhr Film "More than Honey" im Grünen Laden Neubrandenburg, Friedländer Str. 14

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Willkommen sind alle interessierten Bürger. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

URL:http://gruene-mv.de/start/news-detail/article/bienen_filmabende_vom_krimi_bis_zu_wilden_schwestern/