16.10.2019

Von: Anne Kubik

Agrarwende mit Bauern gestalten – Politik muss Basis liefern!

Claudia Schulz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV

Claudia Schulz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV

Morgen werden Landwirte aus MV gegen den Agrarpakt der Bundesregierung vor der Schweriner Staatskanzlei demonstrieren. Dazu sagt Claudia Schulz, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV:

 

„Die Agrarwende ist unabdingbar! Stickstoffüberdüngung, Vernichtung der biologischen Vielfalt, menschengemachter Klimawandel:  Die Belastungsgrenzen unseres Planeten sind bereits jetzt überschritten. Die industrielle Landwirtschaft hat maßgeblich Anteil daran. Wer glaubt, die Landwirtschaft kann weiter wirtschaften wie bisher, verläuft sich in eine Sackgasse. Wir müssen weg von der Ausrichtung auf billige Massenware! Doch an dieser sind nicht die Landwirte schuld.

Um die Agrarwende zu stemmen und das Höfesterben zu stoppen, brauchen die Bäuerinnen und Bauern massive Unterstützung durch die Politik. Genau da versagt aber die Bundesregierung mit ihrem Agrarpakt. Und auch die Landesregierung MV spricht lieber über umweltverträgliche Maßnahmen als sie noch entschiedener anzugehen.

Der Agrarpakt der Bundesregierung ist zu zaghaft, um durchgreifende Veränderungen zu bewirken. Warum schöpft die Bundesregierung die jetzt schon mögliche Umschichtung von 15 Prozent der EU-Agrargelder für Flächenförderung in die Umweltprogramme bei weitem nicht aus, wo doch jetzt die Töpfe für Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen nicht ausreichen? Statt rein freiwilligen Tierwohlkennzeichen – die auch noch alle anders aussehen und Verbrauchern somit keine Orientierung bieten – muss es bundesweit verbindliche Standards geben! Alles andere hilft weder den Tieren noch der Umwelt und schadet den Bauern, weil ihnen damit die klare Unterstützung für die Vermarktung von tier- und umweltgerechten Produkten fehlt.

Die Agrarpolitik der Großen Koalition verkennt die Realität, befeuert das Höfesterben und lässt die Bauern im Stich. Tier-, Klima- und Umweltschutz muss sich endlich für die Bauern lohnen. Und die Landwirte brauchen Planungssicherheit, das heißt sichere politische Rahmenbedingungen. Wir Bündnisgrünen sind bereit zum Dialog, um diesen Weg mit den Landwirten zu gehen.“

URL:http://gruene-mv.de/start/news-detail/article/agrarwende_mit_bauern_gestalten_politik_muss_basis_liefern/