29.01.2010

Initiativen nicht unter Generalverdacht stellen

Die Bundesregierung stellt alle Initiativen gegen Rechtsextremismus unter Generalverdacht. Dagegen muss die Landesregierung intervenieren.

Mehr»

20.01.2010

Keine Kriminalisierung von Nazigegnern

Im Vorfeld der Anti-Nazidemo am 13. Februar wurden linke Infoläden in Dresden durchsucht. Wir lassen uns davon nicht einschüchtern.

Mehr»

20.01.2010

Wirtschaftspolitik der großen Koalition ist hausbacken und veraltet

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur vergleichenden Länder-Studie der Bertelsmann Stiftung:

Mehr»

18.01.2010

Büroeröffnung im Zentrum Schwerins

Gemeinsame Eröffnungsfeier mit dem Europabüro Reinhard Bütikofers

Mehr»

13.01.2010

Grüne fordern Wahlrecht ab 16 Jahre

Schon bei den Landtagswahlen 2011 sollte das aktive Wahlrecht ab dem 16. Lebensjahr ausgeübt werden können.

Mehr»

07.01.2010

Herkunft darf nicht über Bildungschancen entscheiden

Schwesigs Vorschlag zur Bekämpfung des Hausärztemangels ist nicht praktikabel.

Mehr»

URL:http://gruene-mv.de/start/news-archiv/kategorie/pressemitteilung-58/archive/2010/january/