29.11.2017

Von: Anne Kubik

GRÜNE unterstützen Demo gegen Erdgasbohrungen auf Usedom

Claudia Müller, MdB

Unter der Insel Usedom soll laut dem Unternehmen Engie E&P Erdgas im Gestein eingeschlossen sein. Engie E&P will dieses erschließen und hat dafür am 23. Oktober eine landesplanerische Anfrage für das Raumordnungsverfahren gestellt. Es betriff das Areal etwa einen Kilometer nordwestlich von Korswandt. Bürgerinitiativen sowie Umweltverbände mobilisieren gegen dieses Vorhaben.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützt diese Gegen-Initiative und ruft daher auf, die geplante Demonstration gegen Erdgasbohrungen auf Usedom am kommenden Sonnabend zu unterstützen.

Mehr»

27.11.2017

Von: Anne Kubik

Glyphosatzulassung: Bundesregierung katapultiert Artenschutz ins Aus

Glyphosat darf weitere fünf Jahre verwendet werden – dafür haben die EU-Länder heute gestimmt. Zur Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels sagt Claudia Schulz, umwelt- und agrarpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  Meckl...

Mehr»

16.11.2017

Von: Anne Kubik

Zur Halbzeitbilanz der Biodiversitätsstrategie MV: Negative Bilanzen nicht verschweigen!

Claudia Schulz, argrarpolitische Sprecherin

Gestern wurde in Güstrow die Halbzeitbilanz zur Umsetzung und Wirksamkeit der Biodiversitätsstrategie* des Landes gezogen. Dazu erklärt Claudia Schulz, umwelt- und agrarpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  in Mecklenburg-Vorpommern:

„In Mecklenburg-Vorpommern sind der Erhalt und die Entwicklung der biologischen Vielfalt krachend gescheitert. Die Abnahme der Artenvielfalt und der Vielfalt der  Lebensräume ist besorgniserregend. Die Halbzeitbewertung zur Umsetzung und Wirksamkeit der Landesstrategie zeigt, dass mehr als die Hälfte der formulierten Ziele nicht erreicht werden und dass es in allen Aktionsfeldern Defizite gibt, allen voran bei der Landwirtschaft.

Mehr»

10.11.2017

Von: Anne Kubik

Erneute Vertagung von Glyphosat-Zulassung ist fahrlässig

Claudia Schulz, argrapolitische Sprecherin

Heute haben die EU-Staaten über die Neuzulassung von Glyphosat beraten – und die Entscheidung erneut vertagt. Deutschland hat sich abermals enthalten. Dazu sagt Claudia Schulz, umweltpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV:

„Deutschland muss sich bei diesem Thema endlich klar positionieren und mit gutem Beispiel vorangehen! Dass Landwirtschaftsminister Christian Schmidt beim Aus für Glyphosat derart mauert, ist unhaltbar und dem Verbraucher gegenüber unverantwortlich.

Mehr»

URL:https://gruene-mv.de/start/news-archiv/kategorie/landwirtschaft_natur_und_verbraucherschutz/archive/2017/november/