22.11.2021

GRÜNE MV fordern Aufnahme und Asylverfahren

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Mecklenburg-Vorpommern fordern die Landesregierung auf, sich für die Aufnahme der an der belarussischen Grenze festsitzenden Geflüchteten in Europa einzusetzen und die eigene Aufnahmebereitschaft für Geflüchtete zu bekräftige...

Mehr»

16.09.2021

Zu viele Tiertransporte aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Anzahl der Tiertransporte von Mecklenburg-Vorpommern in andere Bundesländer ist massiv gestiegen. Dies lässt sich aus den Angaben des Landesamtes für Statistik zu Tierbestand und Schlachtzahlen ablesen. Danach wurden 2020 über 200.000 Schweine mehr als 2019 zur Schlachtung in andere Bundesländer transportiert.

Mehr»

14.09.2021

"So geht gelebte Inklusion"

Alle Wahlberechtigten in Mecklenburg-Vorpommern sollen sich ihre Meinung bilden können, für welche Partei sie am 26. September bei der Landtagswahl stimmen. Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen dürfen dabei nicht ausgeschlossen werden.

Mehr»

06.09.2021

„Mehr Klimaschutz ist die Chance für Mecklenburg-Vorpommern“

BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN in Mecklenburg-Vorpommern haben ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock bei ihrem Wahlkampfbesuch in Rostock unterstützt. Die Spitzenkandidat*Innen für den Land- und Bundestag, Anne Shepley, Dr. Harald Terpe und Claudia Müller, sprachen unter anderem über Klimawandel, Bildung und soziale Gerechtigkeit.

Mehr»

25.08.2021

"Es braucht eine Politik, die unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Welt hinterlässt."

Heute fand in Berlin die Sondersitzung des Bundestags anlässlich wichtiger Abstimmungen zu Afghanistan, den Fluthilfen sowie zur epidemischen Lage statt. Claudia Müller, MdB und BÜNDNISGRÜNE Spitzenkandidatin für den Bundestag, kommentiert die Sondersitzung des Bundestages: "Alle Entscheidungen eint die Erkenntnis, dass es dringend einen Politikwechsel in Berlin braucht."

Mehr»

12.08.2021

"60 Jahre Mauerbau mahnen uns, sich für ein friedliches Miteinander weltweit stark zu machen“

Am Morgen des 13. August 1961 riegelten Sicherheitskräfte der DDR die Sektorengrenze in Berlin ab. Damit wurde die Stadt in zwei Hälften geteilt – ein getrenntes Kapitel deutscher Geschichte sollte für 40 Jahre folgen. Familien wurden entzweit. Über 28 Jahre lang trennte die Berliner Mauer dann Ost und West. BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNE in Mecklenburg-Vorpommern gedenken zum 60. Jahrestag des Mauerbaus der vielen Mauertoten und mahnen die Demokratie einmal mehr an:

Mehr»

10.08.2021

Jetzt und schnell handeln, um den Klimawandel zu stoppen

Niemals zuvor wurde so drastisch vor den Folgen des Klimawandels gewarnt wie im aktuellen Sachstandsbericht des Weltklimarats IPCC. Wenn die Menschheit jetzt nicht radikal umsteuert, wird die Erwärmung des Planeten um 1,5 Grad bereits 2030 erreicht sein - zehn Jahre früher als bislang prognostiziert.

Mehr»

30.04.2021

Nord Stream 2 und unser Grundgesetz sind unvereinbar

Anlässlich des gestrigen Urteils des Bundesverfassungsgerichtes zum Klimaschutzgesetz der Bundesregierung erklärt Dr. Harald Terpe, Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Landtagswahl: „Das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes hat eine deutl...

Mehr»

06.01.2021

Klimastiftung für Nordstream 2 ist eine Mogelpackung

Bezüglich der geplanten landeseigenen Klimaschutzstiftung in Verbindung mit der Gaspipeline Nordstream 2 erklärt der Landesvorsitzende Ole Krüger:

„Die geplante Stiftung ist eine Mogelpackung. Die Aufgabe besteht nicht etwa ...

Mehr»

20.10.2020

Zukunft der Landwirtschaft auf Messers Schneide: EU-Agrarpolitik muss umsteuern!

Die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) für die Jahre 2023 bis 2027 wird heute im Europäischen Parlament debattiert. Die Grünen/EFA fordern grundlegende Nacharbeiten der Europäischen Kommission in ihrem aktuellen Vorschlag, der bisher weder die...

Mehr»

URL:https://gruene-mv.de/start/news-archiv/kategorie/europa-20/