31.08.2015

Von: Manuel Zirm

Mehr Selbstkritik und ein Lob wären angemessener gewesen" - Andreas Katz zu Äußerungen der Ost-Ministerpräsidenten über Rechtsextremismus in Ostdeutschland

Mehr Selbstkritik beim Umgang mit Rechtsextremismus und ein Lob für die Flüchtlingsinitiativen im Land wünscht sich der Landesvorsitzende Andreas Katz (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) angesichts der Äußerungen der Ostdeutschen Ministerpräsidenten, die in der Presse davor warnten Rechtsextremismus als rein ostdeutsches Problem zu betrachten.

Mehr»

URL:http://gruene-mv.de/start/news-archiv/kategorie/bildung_und_kultur-2/archive/2015/august/