19.10.2015

Von: Manuel Zirm

Rechtspopulismus am Samstag in Rostock entgegen treten - Gesellschaftlichen Konsens in der Flüchtlingsfrage erhalten

Mit einer Kundgebung und friedlichen Gegenaktionen treten Bündnis 90/Die Grünen, gemeinsam mit "Rostock hilft" und "Rostock nazifrei", unter dem Slogan "Solidarität statt Hetze" der sogenannten Herbstoffensive der AfD am Samstag, den 17. Oktober, in Rostock entgegen. An den demokratischen Gegenkundgebungen beteiligen sich zahlreiche prominente Grüne. Die Kundgebung angemeldet hat der ehemaligen Landeschef der AfD in Mecklenburg-Vorpommern, Holger Arppe.

Mehr»

10.10.2015

Von: Manuel Zirm

Grüner Parteitag fordert kostenlose Fahrradmitnahme in Bus und Bahn – Landesverwaltung soll Vorreiter beim Klimaschutz werden – Integraler Taktfahrplan soll Stadt und Land in MV zusammenbringen

Auf ihrem Landesparteitag am Samstag in Stralsund beschlossen die Grünen ihren Leitantrag Gutes Klima für Mecklenburg-Vorpommern, in dem die Grünen Vorschläge für eine gute Klimapolitik in MV unterbreiten. So fordern sie bis 2030 die Schaffung einer klimaneutralen Landesverwaltung, die kostenlosen Fahrradmitnahme in Bahn und Bus, sowie die Einführung eines Integralen Taktfahrplans. Dazu erklärt Claudia Müller, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen MV:

Mehr»

10.10.2015

Von: Manuel Zirm

Mehr als ein Willkommen - Grüner Parteitag macht sich stark für humanitäre Flüchtlingspolitik in MV

Unter der Überschrift Willkommenskultur beschlossen die Grünen am Samstag Mittag auf ihrem Landesparteitag im Stralsunder Ozeaneum eine Reihe von Vorschlägen für eine humanitäre Flüchtlings- und Asylpolitik in MV. Damit möchten die Grünen ihr Profil als Fürsprecherin der Flüchtlinge in Deutschland weiter stärken.

Mehr»

URL:http://gruene-mv.de/start/news-archiv/archive/2015/october/