Pressemitteilungen

22.04.2022

Grüne mahnen zur Sachlichkeit

Die Vorwürfe des Generalsekretärs der SPD, Julian Barlen, gegenüber der Landesopposition finden die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern in Ton und Inhalt unangemessen.

Landesvorsitzende Weike Bandlow: „Die Frage nach ...

Mehr»

13.04.2022

Klimastiftung MV: Schwesig muss Stellung beziehen

Ole Krüger, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN fordert Ministerpräsidentin Schwesig auf, umfangreich Stellung zur Aufklärung der dubiosen Vorgänge rund um die sogenannte „Klimaschutzstiftung“ zu beziehen.

Mehr»

13.04.2022

Klimaschutzstiftung: Aufklärung ist das Gebot der Stunde

Anlässlich der Erklärung Erwin Sellerings, Beschwerde gegen das Urteil des Landesgerichtes einzulegen, erklärt Ole Krüger, Landesvorsitzender:

„Als BÜNDNISGRÜNE fordern wir Erwin Sellering auf, von sich aus alle Informationen zu veröffentlichen, die zur lückenlosen Aufklärung des Handelns der Stiftung benötigt werden."

Mehr»

07.04.2022

LNG-Terminal als notwendiger Übergang. Erneuerbare Energien gleich für die Zukunft mitdenken

Zu den Gesprächen über die Einrichtung eines schwimmenden LNG-Terminals vor Rostock, äußert sich Ole Krüger, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern:

 

Ole Krüger: "Es ist wichtig, dass wir so schnell wie möglich unabhäng...

Mehr»

06.04.2022

GRÜNE MV begrüßen bundesweite Razzien gegen Rechtsextreme

Zu den Wohnungsdurchsuchungen bei 50 Rechtsextremist*innen in elf verschiedenen Bundesländern, äußern sich die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern:

 

Weike Bandlow: „ Wir begrüßen es sehr, dass der Generalbundesanwal...

Mehr»

URL:https://gruene-mv.de/service/presse/browse/4/