Pressemitteilungen

09.04.2020

Aus der Königslinie darf nicht das Ende sein!

Waldemar Okon, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Mobilität und Verkehr

Mit großem Bedauern nehmen Bündnis 90/Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern die Einstellung der Fährverbindung Sassnitz-Trelleborg zur Kenntnis. Die Reederei begründet dies mit von ihr langfristig nicht zu erwartenden Wiedererholung des Passagier- und...

Mehr»

09.04.2020

Kultur ist mehr wert als 1%

Unter http://gruene-bag-kultur.de ist das Positionspapier der BAG Kultur von Bündnis 90/Die Grünen zu finden.

Anlässlich der Ankündigung der Landesregierung die Künstlerinnen und Künstler, sowie die Kulturveranstalter mit 20 Mio. Euro zu unterstützen erklärt die Landesarbeitsgemeinschaft Kultur von Bündnis 90/DIE GRÜNEN folgendes:

Dr. Johannes Kalbe: „Wir f...

Mehr»

09.04.2020

Sicherheit für Studierende und Nachwuchswissenschaftler*innen schaffen!

Prof. Philipp Wichardt & Hannes Damm

Wir fordern die Landesregierung auf, schnell und pragmatisch Sicherheit zu schaffen für junge Wissenschaftler*innen mit Zeitverträgen sowie Studierende, die sich einem unklaren Semester mit vielen Unwägbarkeiten gegenübersehen.

Die Corona-Krise...

Mehr»

08.04.2020

Gesundheitsschutz muss für alle gelten – Geflüchtete aufnehmen und sicher unterbringen

Bündnis 90/Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern kritisieren die Aufnahme von lediglich 50 unbegleiteten Kindern aus den Flüchtlingslagern der griechischen Inseln durch Deutschland.

Bündnis 90/Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern kritisieren die Aufnahme von lediglich 50 unbegleiteten Kindern aus den Flüchtlingslagern der griechischen Inseln durch Deutschland. Sie fordern, dass allein Mecklenburg-Vorpommern mindestens 130 G...

Mehr»

01.04.2020

Grenzschließung in Polen: „Wir brauchen jetzt schnelle, pragmatische Lösungen statt Komplettabschottung“

“Wir sind dringend aufeinander angewiesen, Deutschland und Polen. Das zeigt die Grenzschließung deutlich. Die Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern leidet darunter und auch viele Einrichtungen der Alten- und Krankenpflege. Die Quarantänezeit macht es für polnische Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen schwierig bis unmöglich, ihre Arbeit in Deutschland fortzusetzen." Dr. Hannah Neumann, MdEP

Mehr»

URL:http://gruene-mv.de/service/presse/browse/3/