07.07.2017

Von: Anne Kubik

ÖPNV fehlt politische Unterstützung

Jutta Wegner,  Sprecherin der LAG Verkehr von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV

Zur gestrigen Länderkonferenz für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Rostock sagt Jutta Wegner, Sprecherin der LAG Verkehr von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV:

„Es deutet sich eine Änderung des Mobilitätsverhaltens an: Die Nachfrage am ÖPNV steigt deutlich, ganz besonders dort, wo das Angebot gut ausgebaut ist. Städter aus ganz Deutschland reisen mittlerweile ohne Auto in den Urlaub nach MV – und erwarten natürlich vor Ort ein Angebot, das sie weiterbringt. Doch genau hier hapert es im Land oft.

Mehr»

05.07.2017

Von: Anne Kubik

Sicherheit in Einklang mit Tradition bringen!

Claudia Müller, Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende

Das Bundesverkehrsministerium plant die Sicherheitsbestimmungen für Schiffe zu verschärfen*. ...

Mehr»

22.06.2017

Von: Anne Kubik

Grüne Diskussion „Südbahn – Chancen zur Reaktivierung?“

Matthias Gastel, MdB

am Freitag, 23. Juni 2017, 18:00 Uhr in der Pension am See, Güstrower Straße 11 in Malchow

mit Matthias Gastel MdB, Sprecher für Bahnpolitik und Monika Göpper, Bundestagskandidatin für die Mecklenburgische Seenplatte 

Im Dezember 2014 wurde die Südbahn zwischen Malchow und Parchim eingestellt. Viele Gemeinde-Vertreter und Anwohner aus Parchim, Plau, Malchow und Waren fordern eine Wiederbelebung der Strecke und haben dafür tausende Unterschriften gesammelt und auf dem Südbahngipfel über weitere Schritte beraten. Wir wollen hinterfragen, was der Bund, das Land und die Kommunen tun können, damit ein guter Bahnverkehr zwischen Parchim und der Mecklenburgischen Seenplatte wieder möglich werden kann. 

Mehr»

28.02.2017

Von: Claudia Müller

Verkehrsverbund Westmecklenburg-Hamburg einseitig - Landesregierung übersieht wieder einmal die Interessen des Ostens

Claudia Müller, Landesvorsitzende

Zur Forderung des Ministerpräsidenten nach einem gemeinsamen Verkehrsverbund Westmecklenburgs mit Hamburg, sagt die Vorsitzende der GRÜNEN im Land, Claudia Müller: "Der Beitritt zur Metropolregion ist für den westlichen Landesteil unbestritten e...

Mehr»

02.12.2016

Von: Manuel Zirm

Grüne zum Bundesverkehrplan: MV braucht mehr Bahn und mehr Ehrlichkeit

Es braucht endlich mehr Ehrlichkeit in der Verkehrspolitik. Straßenbauprojekte müssen mit dem gleichen Maß bewertet werden, wie Schienenprojekte. Wenn bei Straßenprojekten von der zukünftigen Verkehrsauslastung ausgegangen wird, muss dies auch bei Schienenprojekten geschehen. Bislang werden hier nur die derzeitigen Fahrgastzahlen berücksichtigt, nicht aber die Fahrgastgewinne durch den Ausbau der Strecke. Welche Potentiale hier schlummern, zeigt sich gerade bei der Erfolgsgeschichte der UBB.

Mehr»

05.10.2016

Von: Manuel Zirm

GRÜNE zu Koalitionsverhandlungen - Ungleichheiten bei der Schülerbeförderung endlich beenden

Zu den aktuellen Ergebnissen der Koalitionsgespräche zum Thema Bildung erklärt die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV, Claudia Müller:

"SPD und CDU schaffen es beim Thema Schülerbeförderung immer noch nicht, die bestehenden Ungleichheiten zu beenden. Im Gegenteil: sie schaffen sogar neue. In Rostock und Schwerin soll die Fahrt zur Schule zukünftig kostenfrei sein - mit dieser notwendigen Verbesserung erfüllen SPD und CDU drei Jahre zu spät nur eine gesetzliche Notwendigkeit. Bereits 2013 musste die Landesregierung einräumen, dass die bisherige Benachteiligung der Schülerinnen und Schüler in kreisfreien Städten gegen das Grundgesetz verstößt. Hier muss mehr getan werden! Mit Blick auf die bisher öffentlich gewordenen Ergebnisse stellen wir für für mehr Gerechtigkeit beim Thema Bildung zwei zentrale Forderungen an die zukünftige Landesregierung."

Mehr»

29.04.2016

Von: Manuel Zirm

Gajek und Suhr: Umfrageergebnis ist Ansporn für kraftvollen Wahlkampf

Die Spitzenkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen M-V zur Landtagswahl am 4.September, Silke Gajek und Jürgen Suhr, sehen die Ergebnisse der Umfrage von NDR, OZ, SVZ und Nordkurier als guten Ausgangspunkt für den Landtagswahlkampf. Suhr kündigt an, dass die Grünen der AfD offensiv begegnen wollen und in eine umfassende politische Auseinandersetzung mit der rechtspopulistischen Partei gehen werden.

Mehr»

18.04.2016

Von: Manuel Zirm

Zukunft im Kopf. MV im Herzen: Grüne beschließen in Rostock Wahlprogramm

Auf ihrem Landesparteitag in Rostock beschlossen die Grünen heute einstimmig ihr Wahlprogramm für die Landtagswahl am 4. September. Mit ihren Spitzenkandidaten Silke Gajek und Jürgen Suhr treten die Grünen an, die Zukunft von Mecklenburg-Vorpommern mitzugestalten.

Mehr»

10.02.2016

Von: Manuel Zirm

In Gedanken bei den Angehörigen der Opfer des Zugunglücks von Bad Aibling

Zum Zugunglück bei Bad Aibling mit 10 Toten und 80 Verletzten erklärt Claudia Müller, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Mecklenburg-Vorpommern

Mehr»

12.11.2015

Von: Manuel Zirm

GRÜNE fordern gesicherte Finanzierung des Regionalzugverkehrs in Ostdeutschland

In Mecklenburg-Vorpommern wird es vielleicht zukünftig nicht mehr um Ein- oder Zweistundentakte im Regionalzugverkehr gehen, sondern darum, welche Zugverbindungen überhaupt weiter existieren können. Grund ist der neu behandelte Verteilungsschlüssel für die Regionalisierungsmittel zwischen den Bundesländern, der alle ostdeutschen Länder zugunsten vieler westdeutscher Länder finanziell benachteiligt.

Mehr»

URL:http://gruene-mv.de/partei/landesarbeitsgemeinschaften/lag-mobilitaet-und-verkehr/browse/4/