18.11.2019

Von: Anne Kubik

Verkehrspolitik für Bürger*innen und Zukunft denken!

Jana Klinkenberg, Landesvorstandsmitglied

Die Stilllegung der Südbahn ist – zunächst – bis 2027 abgewendet, das Land unterhält die Strecke zwischen Parchim und Malchow weiterhin. Bus- und Bahntakt sollen künftig sogar einander angepasst werden. Jedoch soll das nur in der Tourismussaison gelt...

Mehr»

09.10.2019

Immer mehr Kreuzfahrtanläufe in Häfen und keinerlei nutzbare Emissionsmessungen - Bundesregierung im Tiefschlaf

Claudia Müller, MdB

"Die Ahnungslosigkeit ist bezeichnend für die mangelnde Verantwortung, mit der die Bundesregierung klima-und umwelttechnische Prozesse begleitet." , so Claudia Müllers Bewertung der Antworten der Bundesregierung. "

Mehr»

25.09.2019

365-Euro-Ticket: Nicht ohne Konzept!

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will MV als Modellregion um das 365-Euro-Ticket aus dem Klimapaket bewerben. Dazu sagt Jutta Wegner, verkehrspolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV:

„Grundsätzlich ist es gut, wenn solche Projekte nac...

Mehr»

19.08.2019

Kurzsichtige Kürzungen: Pegel verpasst seinen Zug

Zur Meldung, dass die Stilllegung von weiteren Bahnlinien in Mecklenburg-Vorpommern beantragt wurde, sagt Jutta Wegner, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN MV: „Während der Landesverkehrsminister niemals auf die Idee käme, eine der Bundes- ode...

Mehr»

03.06.2019

Von: Anne Kubik

Verkehrsminister muss endlich durchstarten!

Am vergangenen langen Wochenende gab es in Mecklenburg-Vorpommern den ersten großen Urlauberansturm des Jahres – und somit wieder etliche Verkehrsprobleme. Dazu sagt Jutta Wegner, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN MV:

 „Die Verkehrspolit...

Mehr»

21.05.2019

Alte Bahnstrecken reaktivieren um Autostaus zu vermindern

Jutta Wegner, verkehrspolitische Sprecherin

"Da sind die Strecken enthalten, die auch uns ganz besonders am Herzen liegen", betont Jutta Wegener. "Gerade der Lückenschluss Zarrentin-Ratzeburg würde eine enorme Verbesserung im Öffentlichen Nahverkehr bedeuten, der mit deutlich kürzeren Fahrzeiten den Umstieg auf die Bahn attraktiv für die Bahnfahrenden macht."

 

 

Mehr»

21.05.2019

Verkehrsinfrastrukturpolitik des Landes ist ein Totalausfall

Claudia Schulz, Landesvorsitzende

"Dieser Protestmarsch muss für Minister Pegel endlich ein Wecksignal sein. Das Bahn- und Busnetz im Land ist ein einziger Flickenteppich. Die ganze Republik spricht über die Zukunft der Mobilität und die Landesregierung baut die Bahn ab und setzt auf flächenfressende neue Autorennstrecken, trotz Autobahnlöchern und bröckelnder Brücken. Die Verkehrsinfrastrukturpolitik des Landes ist ein Totalausfall!"

Mehr»

09.05.2019

Von: Anne Kubik

Aktionsbündnis in Aktion: B96-Ausbau wird mit Folie symbolisiert

Am kommenden Dienstag, 14. Mai, gibt es an der B96 zwischen Neubrandenburg und Neustrelitz Verkehrspolitik zum Anfassen: Das Aktionsbündnis „B96-Ausbau: So nicht!“ wird den geplanten Neubau auf einem Teilstück der Strecke mit 600 Quadratmetern schwar...

Mehr»

09.05.2019

Von: Anne Kubik

Pegel muss Taskforce „Bahn und regionaler Nahverkehr“ bilden!

Zur Notvergabe der Bahnlinien Rostock-Sassnitz und Rostock-Züssow an die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (ODEG) sagt Jutta Wegner, Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Mobilität und Verkehr der GRÜNEN MV:

 

„Immerhin wird ein Weiterbetrieb der...

Mehr»

29.04.2019

Vorwärtskommen auf dem Darß – GRÜNE MV laden zur Verkehrskonferenz

Die Bündnisgrünen in MV setzen sich seit einem Vierteljahrhundert für die Wiederherstellung der Bahnstrecke Barth-Prerow ein und werden dazu am 4. Mai eine Verkehrskonferenz in Barth veranstalten.

Unter der Moderation von Claudia Müller werden Jens...

Mehr»

URL:http://gruene-mv.de/partei/landesarbeitsgemeinschaften/lag-mobilitaet-und-verkehr/